Gunter

Dr. Gunter Nitsche Univ.-Prof

Of Counsel

T +43 316 833 777 - 0

E office.graz@gpp.at

V Nitsche_Gunter.vcf

Univ.-Prof. Dr. Gunter Nitsche übt seine Konsulententätigkeit in den Bereichen Gesellschaftsrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht aus. Er verfügt über besondere Expertise im Gesellschaftsrecht und im Zusammenhang mit Insolvenzabwicklung. Er ist weiters als Vortragender an der Universität Graz und an Fachhochschulen tätig. Er hält zahlreiche Aufsichtsrats- und Stiftungsvorstandsmandate.

Gunter Nitsche hat als Fulbright Scholar an der Washington State University studiert und hat später an der Rutgers Law School in Camden, NJ, unterrichtet.

Lebenslauf

  • Seit 1962: Matura am Pestalozzigymnasium in Graz, ein Jahr als AFS-Student in Chicago, Matura (High School Diploma) von der Homewood-Flossmoor High School,
  • anschließend Beginn des Jus-Studiums in Graz
  • während des Jus-Studiums ein Jahr als Fulbright-Student im Staat Washington, Bachelor Degree in Political Science von der Washington State University,
  • nach Rückkehr Studienassistent an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • 1981: Habilitation

Publikationen

  • Patentrecht und geistiges Eigentum, In: WING-Business. 2015, 4. 2015. 10-15.
  • Die Rücktrittsklausel im Bauvertrag für den Fall der Insolvenz. In: Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, TU Graz (Hg.): 7. Grazer Baubetriebs- und Baurechtsseminar 2014. 2014.
  • Risikoverteilung nach ÖNORM B 2110 und ABGB. In: Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, TU Graz (Hg.): Risiken im Bauvertrag, 12. Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium. 2014.
  • Plagiat und Urheberrecht. In: Dietmar Goltschnigg (Hg.): "Plagiat in Kultur und Wissenschaft, Wirtschaft und Recht", hrsg. von Dietmar Goltschnigg. 2013.
  • Das Weisungsrecht des Stiers gegenüber dem Stiftungsvorstand. In: Fitz/Kalss/Kautz/Kucsko/Lukas/Torggler (Hg.): Festschrift für Herwig Torggler. Verlag Österreich. 2013.
  • Rücktrittsrecht des Auftraggebers in der Insolvenz des Auftragnehmers? In: Bau aktuell: Baurecht, Baubetriebswirtschaft, Baumanagement. 2010.
  • Urheberrecht am Bau, In: Aktuelles zum Bau- und Vergaberecht, Festschrift zum 30-jährigen Bestehen der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht. In: Österreichische Gesellschaft für Baurecht (Hg.): Aktuelles zum Bau- und Vergaberecht, Festschrift zum 30-jährigen Bestehen der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht. 2008.
  • Kultur und Urheberrecht. In: Zmölnig Ursula (Hg.): Was ist das: Kultur? 2007.
  • Urheberrecht des Regisseurs. In: Pauger D (Hg.): Art goes Law. 2005.
  • Piercing the Corporate Veil - Der Durchgriff auf den GmbH-Gesellschafter. In: . (Hg.): Stadler-FS. 2004. 137 - 146.
  • Übernahme von Wetterinformationen in die Gemeindehomepage – Urheberrechtliche Problematik. In: . 4. 2003. 8.
  • Die prozessrechtliche Wirkung des Erlöschens einer Personengesellschaft durch Einbringung in eine GmbH. In: Juristische Blätter. 2003. 735 - 739.
  • Insolvenzvorsorge in Gesellschaftsverträgen. In: . (Hg.): FS - Jelinek. 2002. 187 - 198.
  • Aufsichtsratsmandat und Interessenkollision. In: . (Hg.): FS Krejci I. 2001. 751 - 769.
  • Die Bedeutung der Schlussrechnung gemäß Punkt 5.28.5 der ÖNORM B 2110. In: . (Hg.): Raber FS. 2001.
  • Sparbuch: Anonymität und Wertpapiercharakter. In: BankArchiv: Zeitschrift fuer das gesamte Bank- und Boersenwesen. 2000. 1055 - 1059.
  • Baukartell – was ist das? In: . 1. 2000.
  • Rechtsform und Unternehmensgröße (Kommentierung des § 221 HGB). In: . (Hg.): . 1999.
  • Rechtsform und Unternehmensgröße. In: . (Hg.): . 1999.
  • letzte Taschenausgabe des HGB (13. Aufl, Nitsche/Nowotny/Zetter, Stand 01.05.1994, MANZ)
  • letzte Ausgabe des HGB (27. Aufl., Schönherr/Nitsche, 1981, MANZ)

Konferenzen

Berufserfahrung

  • 1987: Ernennung zum Universitätsprofessor
  • Seit 1988: Gastprofessor an der Rutger Law School bei Philadelphia, Gastprofessor an der Technischen Universität Graz und am Franz-Stronach-Institut Graz
  • ständiger Berater der Stadt Graz
  • Vortragender für die Rechtsanwaltskammer, die Kammer der Notare und die Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • Funktionen als Mitglied des Vorstandes mehrerer Privatstiftungen
  • Seit 2009: Of Counsel bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH

Mitgliedschaften

  • Aufsichtsrat der Knapp AG
  • Aufsichtsrat der Isovoltaic AG
  • Sieben Stiftungsvorstandsfunktionen

Auszeichnungen

Print
Top