Whistleblowing-Hotline: Bescheid der DSK zu GZ K178.274/0010-DSK/2008 vom 5.12.2008

Intellectual Property / IP & IT

Dr. Ferdinand Graf, LL.M. (N.Y.U.)/Dr. Ruth Riesenhuber ■ jusIT 2009/72, 143

Am 5.12.2008 hat die Datenschutzkommission (in der Folge kurz „DSK") eine richtungsweisende Entscheidung im Zusammenhang mit so genannten Whistleblowing-Hotlines getroffen. Der Inhalt dieser Entscheidung wird im Folgenden kurz dargestellt und die damit einhergehenden datenschutzrechtlichen Fragen näher erörtert. 


Ferdinand

Dr. Ferdinand Graf

LL.M. (NYU) Partner
Print
Top