Neuerungen im europäischen Datenschutzrecht für Unternehmen

Geistiges Eigentum / IP & IT Datenschutz

Dr. Ferdinand Graf, Rechtsanwalt und Partner bei Graf & Pitkowitz, ist Mit- Herausgeber und Co-Autor des kürzlich im MANZ Verlag Wien erschienenen Werks „Neuerungen im europäischen Datenschutzrecht für Unternehmen".

Die ab 25. Mai 2018 anzuwendende Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) bringt weitreichende Änderungen im europäischen Datenschutzrecht mit sich. Aus diesem Anlass veranstaltete Graf & Pitkowitz bereits 2016 gemeinsam mit dem Institut für Europarecht und Internationales Recht der Wirtschaftsuniversität Wien und der Industriellenvereinigung eine Datenschutztagung, bei der führende Experten aus den Bereichen Recht und Technik zentrale Themen der DSGVO aus Sicht von Unternehmen im Rahmen von Vorträgen beleuchteten.

Dr. Ferdinand Graf, Partner bei Graf & Pitkowitz und Mitglied der Arbeitsgruppe Datenschutz des Österreichischen Rechtsanwaltskammertags, hat gemeinsam mit Univ.-Prof. DDr. Christoph Grabenwarter und Mag. Maria Mercedes Ritschl den Großteil dieser Vorträge als Tagungsband beim MANZ Verlag Wien herausgebracht. Dr. Ferdinand Graf und Mag. Marija Križanac gehen darin der Frage auf den Grund, welche Auswirkungen die DSGVO auf den Umgang mit Mitarbeiterdaten haben wird.

Der Tagungsband „Neuerungen im europäischen Datenschutzrecht für Unternehmen" ist seit September 2017 im Handel erhältlich.


Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte:


Ferdinand

Dr. Ferdinand Graf

LL.M. (NYU) Partner
Marija

Mag. Marija Križanac

CIPP/E, CIPM Rechtsanwältin
Print
Top