Neuerscheinung: „Austrian Yearbook on International Arbitration 2018“

Konfliktlösung / Prozesse & Schiedsverfahren

Dr. Nikolaus Pitkowitz, Schiedsrechtsexperte und Gründungspartner von Graf & Pitkowitz ist Mitherausgeber des vor kurzem erschienenen „Austrian Yearbook on International Arbitration 2018“.

Das Jahrbuch erschien heuer bereits zum 12. Mal und bietet wiederum eine umfangreiche Sammlung an Beiträgen zu aktuellen Fragen der Schiedsgerichtsbarkeit. Artikel und Essays von führenden Schiedsgerichtsexperten behandeln unter anderem Themen wie die Schaffung  eines internationalen Investitionsgerichtshofes, die Vollstreckung von Vergleichsvereinbarungen, Transparenz in der Handelsschiedsgerichtsbarkeit und die Auswirkungen von BREXIT. Nikolaus Pitkowitz ist Co-Autor des Beitrags „The Vienna Repositioning Prepositions“ der – in Aufarbeitung der Erkenntnisse Arbitration World Cafe – Überlegungen und Anstöße zur Positionierung der Schiedsgerichtsbarkeit enthält, um die sich stellenden neuen Herausforderungen zu bewältigen.

Die Präsentation des Austrian Yearbook on International Arbitration 2018 fand im Rahmen der Vienna Arbitration Days 2018 statt. Nikolaus Pitkowitz ist Mitorganisator und Moderator der Konferenz.

Das „Austrian Yearbook on International Arbitration 2018" erscheint jährlich in den Verlagen MANZ, CH-Beck und Stämpfli und ist auch on-line über die Kluwer Arbitration Datenbank verfügbar. 


Nikolaus

Dr. Nikolaus Pitkowitz

M.B.L.-HSG Partner
Print
Top