Karfreitagsregelung

Arbeitsrecht

EU-Generalanwalt hält österreichische Karfreitagsregelung (Arbeitsruhegesetz) für EU-rechtswidrig. Entschädigung wegen Diskriminierung kann gegenüber der Republik Österreich, nicht aber gegenüber Arbeitgebern geltend gemacht werden, weil sich diese bislang rechtmäßig verhalten haben.

Lesen Sie dazu den Beitrag von Mag. Jakob Widner, erschienen am 3. Oktober 2018 im aktuellen ILO-Newsletter.
Über ILO (International Law Office)


Jakob

Mag. Jakob Widner

LL.M. (NYU) Partner
Print
Top