Graf & Pitkowitz initiiert und unterstützt neuen internationalen Mediations- und Verhandlungswettbewerb

Konfliktlösung / Prozesse & Schiedsverfahren

Rund 80 Studenten aus 16 Ländern haben auf Einladung der IBA und VIAC an der Consensual Dispute Resolution Competiton - CDRC Vienna teilgenommen

Von 1 - 4. Juli 2015 nahmen auf Einladung der IBA und VIAC rund 80 Studenten aus 16 Ländern und 30 Top-Experten im Bereich Mediation und Verhandlungsführung an der Consensual Dispute Resolution Competiton  - CDRC Vienna teil. Diese konnten im Rahmen von insgesamt 40 Wettbewerbs-Sessions ihre Fähigkeiten im Bereich Mediation und Verhandlungsführung unter Beweis stellen.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier: FlickR

Dieser internationale Wettbewerb findet unter der Patronanz der International Bar Association (IBA) und des VIAC (Vienna International Arbitral Center) in der Wirtschaftsuniversität Wien statt und wird von der ELSA (European Law Students Association) mitorganisiert. "Ziel dieses internationalen Wettbewerbs ist es, Studenten aller Fachrichtungen in der Kunst der Verhandlungsführung und konsensualen Streitbeilegung auszubilden. Wir freuen uns natürlich sehr, dass dieser für Europa einzigartige Wettbewerb in Wien stattfindet und wir damit Wiens Rolle als internationales Zentrum der Konfliktlösung bestärken", so Dr. Nikolaus Pitkowitz, Partner von Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte und einer der Initiatoren dieses Wettbewerbs, der heuer erstmalig stattfindet. Der CDRC ist auf Grundlage des Vis Moot Court, dem weltgrößten Wettbewerb der Schiedsgerichtsbarkeit aufgebaut. Es wird der gleiche Fall debattiert - und im Rahmen der Mediationen auch vielfach einer Lösung zugeführt. Dr. Pitkowitz ist über den großen Erfolg begeistert: „Wir hatten bereits im ersten Jahr deutlich mehr als doppelt so viele Teams wie Plätze und mussten daher leider einigen absagen. Wir freuen uns natürlich riesig über das große Interesse, insbesondere, dass dies von den weltbesten Universtäten und Mediatoren kommt. Nächstes Jahr werden wir daher sicher mehr als 16 Teams zulassen.".

„Wir haben uns sehr gern für die CDRC Vienna engagiert und freuen uns besonders Gastgeber der Abendveranstaltung am Freitag zu sein. Abseits der juristischen Fertigkeiten wollen wir damit den Nutzen der internationalen Vernetzung von zukünftigen Experten im Bereich juristischer Mediation und Verhandlungsführung unterstützen", so Dr. Nikolaus Pitkowitz, selbst Schiedsrechtsexperte und international tätiger Mediator. Mit Dr. Pitkowitz, Dr. Elisabeth-Vanas Metzler und Mag. Tobias Bisak sind gleich drei Vertreter der Kanzlei Graf & Pitkowitz als Mediatoren und im Organisationskomittee der CDRC Vienna 2015 tätig.

Mehr Details finden Sie auf www.cdrcvienna.org


Nikolaus

Dr. Nikolaus Pitkowitz

M.B.L.-HSG Partner
Print
Top