Graf & Pitkowitz berät Cherry beim Erwerb von Theobroma Systems

Unternehmensrecht / M & A

Graf & Pitkowitz hat die deutsche CHERRY GmbH bei der Übernahme der österreichischen Theobroma Systems Design und Consulting GmbH in allen rechtlichen Belangen beraten. Signing und Closing haben im Oktober 2020 stattgefunden.

Das Graf & Pitkowitz Team bestand aus Andreas Edlinger und Ferdinand Graf (Corporate / M&A); Jakob Widner und Axel Guttmann (Arbeitsrecht) Claudia Csaky und Marija Krizanac (IP und Datenschutz) und Stefan Weileder (Finanzierung).

Cherry ist ein weltweit führender Hersteller von Computer Eingabegeräten und Schaltern für mechanische Tastaturen. Theobroma Systems ist Entwickler und Produzent von eingebetteten (Embedded) Systemen.

Die Übernahme hat in der Fachpresse großes Medienecho hervorgerufen. Ferdinand Graf betont die gute Zusammenarbeit der einzelnen Teams, die die Strukturierung und Umsetzung der Transaktion unter knapper Zeitvorgabe ermöglicht hat und freut sich über ein weiteres Beispiel für die grenzüberschreitende M&A Kompetenz der Kanzlei.


Ferdinand

Dr. Ferdinand Graf

LL.M. (NYU) Partner
Print
Top