Graf & Pitkowitz berät bei Verkauf von Fachmarktzentrum

Immobilien & Baurecht

Das im Jahr 2000 errichtete Fachmarktzentrum Deutschlandsberg entstand aus einem joint venture der Fleissner-Gruppe mit der Kuess-Gruppe. Die Shoppingmeile liegt rund 40 km südwestlich von Graz und verfügt über eine Nutzfläche von rund 10.900 m2 und ca 400 Parkplätze. Es ist nahezu vollständig vermietet, unter anderem an Fussl, Deichmann und die Drogeriemarktkette dm.

Die Immobilie wurde im Rahmen eines Asset Deals zu einem Kaufpreis von etwas über 25 Millionen Euro übertragen. Als Käufer trat die TH Real Estate, einer der weltweit größten auf Immobilien spezialisierten Investmentgesellschaften der Welt, auf, die das Fachmarktzentrum für den Austria Property Fund erwarb.


Beteiligte:
Verkäufer: Fleissner-Gruppe: Dr. Martin Foerster, Graf & Pitkowitz; Kuess-Gruppe: Dr. Friedrich Schubert
Käufer: Dr. Stephan Größ, Baker McKenzie


Artikel

 


Martin

Dr. Martin Foerster

LL.M. (LONDON) Partner
Print
Top